BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:BV/119/2021  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:07.06.2021  
Betreff:Anschaffung eines Radar-Displays
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 407 KBVorlage 407 KB
Dokument anzeigen: Aufstellung und Auswertungen mobiles Radar-Display der Jahre 2020 2021 Dateigrösse: 438 KBAufstellung und Auswertungen mobiles Radar-Display der Jahre 2020 2021 438 KB

Die Verwaltung wurde beauftragt einen Preisvergleich für ein fest installiertes sowie ein mobiles Radar-Display einzuholen.

 

Für diese zusätzliche freiwillige Leistung würden folgende Anschaffungskosten entstehen:

 

Modell Radar Display gamma smiley

Kosten

Hinweise

Fest installiertes strombetriebenes Gerät

ca. 2.300,00 Euro

zzgl. Montagekosten in Höhe von ca. 900,00 Euro

Fest installiertes solarbetriebenes Gerät

ca. 2.600,00 Euro

zzgl. Standmastkosten incl. Montage  in Höhe von ca. 600,00 €

Mobiles akkubetriebenes Gerät

ca. 2.200,00 Euro

Akkus müssen ca. 14 tägig aufgeladen werden.

Mobiles solarbetriebenes Gerät

ca. 2.600,00 Euro

zzgl. Standmastkosten incl. Montage in Höhe von je ca. 600,00 Euro

               

Des Weiteren würden zusätzliche Personal- und Sachkosten für den monatlichen Wechsel der Speicherkarte und ggfls. für die Akkuladung entstehen.

 

Für einen Standort an der Haldemer Straße kommt aus Sicht der Verwaltung nur ein solarbetriebenes Gerät in Betracht, da sich die Straßenbeleuchtung ortseinwärts fahrend linksseitig der Straße befindet.

 

Das vorhandene mobile Radar-Display wird derzeit je nach Bedarf durch den Fachdienst 2 der Gemeinde Bohmte eingesetzt, z.B. bei Beschwerden über zu hohe gefahrene Geschwindigkeiten, zur Schulwegsicherung im Rahmen der Einschulung oder zur Vorbereitung und Umsetzung von politischen Entscheidungen.

 

Durch das Aufstellen des Radar-Displays erhält die Gemeinde die Möglichkeit, objektiv zu überprüfen, ob Beschwerden über Geschwindigkeitsverstöße tatsächlich begründet sind oder nicht bzw. wie hoch sich die Verkehrsbelastung darstellt.

 

Eine Aufstellung und Auswertungen der Jahre 2020/2021 über die Einsatzorte des mobilen Radar-Displays sind als Anlage beigefügt.

 


Aufstellung und Auswertungen der Jahre 2020/2021 über die Einsatzorte des mobilen Radar-Displays.

 

 


Der Ortsrat fasst einen dem Beratungsverlauf entsprechenden Beschluss.

 


 

Finanzierung:

 

Durch die Ausführung des vorgeschlagenen Beschlusses entstehen folgende Auswirkungen auf den Haushalt:

 

Keine finanziellen Auswirkungen

Gesamterträge und/ oder Gesamteinzahlungen (ohne Folgekosten) in Höhe von

 

 

 

 

     

Gesamtaufwendungen und/ oder Gesamtauszahlungen (ohne Folgekosten)  in Höhe von

 

 

 

 

     

 

 

 

 

 

 

im

Ergebnishaushalt

Produkt:

     

 

 

 

Kostenstelle:

     

 

 

Deckungsmittel stehen bei der zuständigen Haushaltsstelle zur Verfügung

 

Deckung erfolgt im Rahmen des zugehörigen Budgets

Deckung erfolgt durch      

 

Deckungsmittel stehen nicht zur Verfügung

 

Jährliche Folgekosten:      

 

im

Finanzhaushalt

Investitionsnummer:

     

 

 

 

 

 

 

 

Die Maßnahme ist im Investitionsplan 20                   enthalten

                                                                                      nicht enthalten

 

 

Deckungsmittel stehen bei der zuständigen Haushaltsstelle zur Verfügung

Deckung erfolgt durch      

 

Deckungsmittel stehen nicht zur Verfügung

 

Die Finanzierung bei nicht zur Verfügung stehenden Deckungsmitteln muss erfolgen:

durch einen Nachtragshaushalt